[Travel Stories] Cycling up Chapman’s Peak

– Scroll down for English version – »Howzit?« begrüßt mich der Ladenbesitzer mit dem blonden Hipster-Bart und dem Surfer-Look, »Perfekter Tag zum Biken!« Ich grinse breit und teile ihm mit, dass ich mir das auch gedacht habe – obwohl ich wirklich nicht weiß, warum ich Anti-Sportskanone mir das antue. Der Ausblick werde mich entschädigen, verspricht … Mehr [Travel Stories] Cycling up Chapman’s Peak

[Travel Stories] Who are you not to be?

Farah steht vor uns und tritt nervös von einem Bein auf das andere. Er war schon immer der schüchternste unserer Schüler und der Einzige, der mich auch nach einer Woche noch ganz leise »Ma′am« flüsterte, wenn er eine Frage hatte, statt wie alle anderen zum viel persönlicheren »Kathy« überzugehen, wie der Rest der Klasse. Doch jetzt, … Mehr [Travel Stories] Who are you not to be?

[Das Wort zum Sonntag]Speechless

Mir fehlen die Worte. Sie sind stecken geblieben. Verloren gegangen wie sonst immer nur Koffer. Irgendwo in transit zwischen Cape Town, Istanbul und Nürnberg. Zwischen Security Check, Passkontrolle, einer Macaroni Casserrole und Gate A4. Ich kann meine Gedanken nicht mehr hören. Der Schnee vor meinem Fenster lässt sie verstummen. Die Erinnerung an weichen Sand unter … Mehr [Das Wort zum Sonntag]Speechless

[Das Wort zum Sonntag] I am home – but where’s my heart?

Abenteuer erleben, fremde Kulturen aufsaugen und Notizzettel mit Worten in fremden Sprachen füllen, neue Menschen kennen lernen, sich verlieben… jeder will irgendwann mal weg, um die Welt zu entdecken. Und das Weggehen is ja auch relativ einfach – Urlaub nehmen, Flug buchen und weg… aber wie ist es mit dem Heimkommen? Daheim ist erst einmal … Mehr [Das Wort zum Sonntag] I am home – but where’s my heart?

[Travel] Cape Town – How the other half lives

Ich hab lange überlegt, ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll. Ich wollte ihn schreiben, doch ich war unsicher, ob er dem Blog angemessen ist und vor allem war ich unsicher, ob er wirklich dem gerecht wird, was ich gesehen und gehört hab. Und trotzdem find ich’s wichtig. Weil neben den ganzen Pinguinen und Bergen … Mehr [Travel] Cape Town – How the other half lives

[Travel] Cape Town – Tafelberggedanken.

Während ihre eure astralkörperähnlichen Extremitäten in der frühlingshaften deutschen Sonne von käseweiß hoffentlich ein bisschen Richtung cappuccinofarben bräunen könnt, sind die Südafrikaner eher davon überzeugt: Winter is coming! Was melodramatisch klingt ist der Nord-Südhalbkugel-Sache mit den verdrehten Jahreszeiten geschuldet, die ich bei der Wahl meines Freiwilligendienstes natürlich nicht unbedingt in Betracht gezogen habe. Macht aber … Mehr [Travel] Cape Town – Tafelberggedanken.

[Das Wort zum Sonntag] Am falschen Ort geboren.

»Woher kommt ihr?«, frage ich meine Schüler am ersten Tag unseres Computerkurses. Die Antworten sind bunt gemischt. »Aus dem Kongo.« »Somalia.« »Ich komme aus Swasiland.« »Namibia.« »Soweto.« »Und was wünscht ihr euch von diesem Kurs hier?« »Wir wollen mehr über den Computer lernen.« Sie wirken in meinen Augen nicht unbedingt wie die tickenden Zeitbomben, als … Mehr [Das Wort zum Sonntag] Am falschen Ort geboren.

[Travel] Cape Town – First Impressions

Ich sitze in einem Zug, der so alt ist dass die Räder unaufhörlich quietschen. Der Sitz neben mir ist aufgeschlitzt und durch die Graffiti verschmiert Scheibe versuche ich,  möglichst viel von draußen aufzusaugen. Südafrika ist bisher vor allem eines für mich: Bunt. Blumen in jeder Größe und Farbe blühen an jeder Ecke. Die Blätter an … Mehr [Travel] Cape Town – First Impressions

[Travel Stories] Ein Reisebericht oder: Die Balance zwischen Kultur und Kaffeefahrt.

Vor einigen Wochen fragte mich meine Oma, ob ich nicht Lust hätte, sie auf eine Reise nach Prag zu begleiten. Kreuzworträtselgewinn. Und ganz garantiert ohne Haken. »Nem geschenkten Gaul…«, hab ich mir gedacht. Einer solchen Reise fühlt man als dauerabgebrannter Student im Prokrastinationsloch der Bachelorarbeit nicht allzu genau auf den Zahn. Also saß ich an … Mehr [Travel Stories] Ein Reisebericht oder: Die Balance zwischen Kultur und Kaffeefahrt.