[Lifestyle] My personal autumn to do list

Es ist soweit: Der Oktober ist da und damit auch offiziell der Herbst! Dieses Jahr hab ich keine großen Pläne – aber dafür ein paar Kleine. Herbstspaziergänge durch raschelnde Blätter machen ♦♦♦ Pumpkin Spice Latte trinken ♦♦♦ OC California von Anfang bis Ende durch gucken ♦♦♦ Die Urlaube für dieses und für nächstes Jahr planen … Mehr [Lifestyle] My personal autumn to do list

[Süchtig nach] Travel Interior Inspiration

Ach ja, wäre schon geil, jetzt dem Herbst-Wetter zu entfliehen und noch mal ordentlich Sonne aufzutanken, denk ich mir. Alle Herbst Lover können mich jetzt gerne haten, aber ich bin nun mal ein Sommerkind. Das heißt, auch, wenn ich Tee und Kekse und gemütliche Spaziergänge im warmen Schal schon nicht so übel finde, würd ich … Mehr [Süchtig nach] Travel Interior Inspiration

[Travel] How to learn foreign languages the easy way

»Mei, schee is fei Anderschtwo scho a, gell«, würd meine Oma jetzt sagen und da haben wir schon den Salat: Ja, schön isses vielleicht im Ausland – noch schöner wär’s aber sicherlich, wenn man die Leute auch verstehen würd. Und das ist manchmal gar nicht so einfach. Denn wer sich dabei jetzt nicht unbedingt für … Mehr [Travel] How to learn foreign languages the easy way

Life Lessons aus 25 Lebensjahren

Meine Freunde der gepflegten Abendunterhaltung, es ist soweit: Ich bin jetzt offiziell Richtung 30 unterwegs – ab fünf wird ja bekanntlich aufgerundet. Und weil ich jetzt mit einem Vierteljahundert auf dem Buckel sehr lebenserfahren und weise bin nicht, will ich euch in 25 Jahren mühsam angesammelte und durch unzählige Tritte ins Fettnäpfchen und Hundescheiße erworbenen Erfahrungen … Mehr Life Lessons aus 25 Lebensjahren

[Das Wort zum Sonntag] There is always something to be thankful for.

Eigentlich wollte ich euch heute einen ganz anderen Sonntagsbeitrag präsentieren. Aber da ich wie alle diese Woche viel gegrübelt, fassungslos den Kopf geschüttelt und mitgefühlt habe, möchte ich heute ein andres Thema mit euch anschneiden. Nein, ich will nicht den hundersten Post über Mitgefühl, über Empathie, über schlimme Dinge, nur um auch meinen Senf dazu … Mehr [Das Wort zum Sonntag] There is always something to be thankful for.

[Das Wort zum Sonntag] Der neue Minimalismus.

Ich sitze an meinem Schreibtisch, der bis auf ein paar Post-Its und eine Ikea-Dose mit Stiften und einer Schere leer ist. Die Expedit-Regale hinter mir, normalerweise bestückt mit Büchern und Schuhen übrigens auch. Meine Wohnung sieht ein bisschen aus, wie die Zelle eines Franziskaner-Klosters so ganz ohne meinen persönlichen Schnickschack und jungfräulich sauber und leer … Mehr [Das Wort zum Sonntag] Der neue Minimalismus.