[Travel] Welcome to Hipster-Copenhagen: Nørrebro

Nørrebro ist cool, kreuzberg-cool. Ein bisschen Hipster, ein bisschen shabby, ein bisschen messy und vor allem mega lässig. Hier gibt es die schönsten Straßen von Kopenhagen, die coolsten Vintage-Läden und den allerbesten Kaffee der Stadt. Und darum sollte Nørrebro  unbedingt auf eurer Kopenhagen To-Do-Liste stehen!

Norrebro Copenhagen Street Style

What to do in Nørrebro

Dronning Louises Bro

Die Brücke verbindet Nørrebro mit der Kopenhagener Innenstadt. Wer ein richtiger Kopenhagener sein will,chillt einfach auf der Brücke in der Sonne und beobachtet die Radfahrer und Fußgänger.

Assistens Kirkegaard

Klingt bisschen makaber, auf einem Friedhof zu chillen, aber die Dänen haben da keine Berührungsängste. Und das ist irgendwie sogar verständlich, denn der Kirkegaard Friedhof ähnelt eher einem Park, mit Pappelalleen und verwunschenen kleinen Wegen. Wer Hunde, Kinder und Jogger hinter sich gelassen und ein stilles Plätzchen gefunden hat, kann bei einem Spaziergang prima vom Großstadtlärm entspannen. Übrigens: Hans Christian Andersen, der Märchenschreiber, liegt auch hier begraben.

Jægersborggade

Die Straße in Nørrebro. Zusammen mit der Stefansgade und der Elmegade das Hipster-Herz des Viertels. Hier befindet sich das beste Café der Stadt, die beste Pizzeria, das beste Michelin-Stern-Restaurant und die besten Vintage-Läden. Auch die tollen Häuser mit jeder Menge Street Art solltest du dir nicht entgehen lassen.

Norrebro Copenhagen Street Art

20140416_103258

Hungry in Nørrebro?

the Coffee Collective

Wenn ich sage, dass der Kaffee hier der Beste der ganzen Stadt ist, dann ist das so. Also: Gönn dir diesen überteuerten Cappuccino. Du wirst es nicht bereuen!
Jægersborggade 10  ⁄ 2200 København N ⁄ Opening Hours 8.00 – 19.00 Uhr

Halifax Burger

Burger mal anders. Eine Baustein-Karte und ein Abendessen zum selbst zusammen stellen. Vollkorn oder Weizen? Fleischlos oder lieber extra viel? Italien Burger mit getrockneter Tomate, Mozzarella und Basilikum oder doch lieber exotisch mit Koriander und Soyasoße? Hier geht von klassisch bis experimentell alles!
Frederiksborggade 35 / 1360 København K / Opening Hours 11:30 – 22:00 Uhr / Burger ab 220 DKK

The Oak Room

Etwas andere Cocktailkreationen als du gewöhnt bist, gibt es im Oak Room. Gegen halb 12 wird es voll, wenn die Kopenhagener Hipster aus ihren Löchern gekrochen kommen, um sich fürs Wochenende warmzulaufen, doch wer schon gegen 10 kommt, bekommt noch einen guten Platz in einer gemütlichen Ecke.
Birkegade 10 / 2200 Copenhagen N / Opening Hours 18:00 – 2:00 Uhr / Cocktail ab 90 DKK

Assistens Kirkegaard

20140416_103304

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s